MICHAELAS KOCHECKE – geschmorter Lammbraten

lammbratenZutaten für 4 Personen:
1,5 kg Lammschulter
1 kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Karotten, 100 g Sellerie
2 EL Senf
halber Teelöffel Rosmarin
400 ml Geflügelbrühe
2 TL Speisestärke
Salz, Pfeffer aus der Mühle

Backofen auf 220 Grad vorheizen.
In einen Bräter 200 ml Brühe gießen, Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Sellerie schälen.
Zwiebel und Knoblauch in Spalten, Karotten und Sellerie in kleine Würfel schneiden, in den Bräter geben, das Fleisch daraufsetzen und mit Rosmarin würzen, ca. 30 Min. braten, dazwischen wenden.

Danach die Hitze auf 160 Grad reduzieren, unter mehrmaligem Begießen mit restlicher Brühe ca. 1 Stunde weitergaren.
Das Fleisch mit Senf bestreichen und weitere 30 Min. garen.
Fleisch aus dem Bräter nehmen und warmstellen. Bratensaft mit Gemüse durch ein Sieb in einen Topf streichen und zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, Sauce binden, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Stabmixer aufschäumen. Den Braten in Scheiben schneiden und mit Sauce servieren.

Dazu passen hervorragend Kartoffeln mit Rosmarin gebraten oder als krosses Gratin.

Kommentar schreiben


Name*

E-Mail (wird nicht veröffentlicht)*

Webseite

Ihr Kommentar*

Kommentar senden

2018. Metzgerei Salzberger.